BERLIN

Nova tema  Odgovori 
Podelite temu sa drugarima: ZARADITE PRODAJOM SVOJIH RADOVA
 
Ocena teme:
  • 0 Glasova - 0 Prosečno
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Autor Poruka
Autor1 Nije na vezi
Posting Freak
*****

Poruka: 2,299
Pridružen: Aug 2009
Poruka: #1
BERLIN
Berlin , die Hauptstadt:

Berlin, eine Stadt die Geschichte schreibt .Genauso ist Berlin auch eine Stadt der Zukunft. Von den Deutschen wird Berlin auch als Baustelle bezeichnet. Es ist die Bundeshauptstadt und der Regierungssitz Deutschlands. Als Stadtstaat ist Berlin ein eigenständiges Land und bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg.



Die Geschichte:

Berlin entstand in einem Gebiet, in dem schon eine frühe Besiedlung nachweisbar ist. Ursprünglich von germanischen Stämmen bewohnt, siedelten sich in diesem Raum nach der Abwanderung der Germanen im Zuge der Völkerwanderungen im 6. und 7. Jh. zunehmend Slawen an. In dem Gebiet zwischen Elbe und Oder entstanden dank der günstigen Geographische Bedingungen an der schmalsten Stelle der Niederung zwischen den Hochflächen des Barnim und Teltow im Warschau-Berliner-Urstromtal in verkehrsgünstiger Lage zweier Niederlassungen von deutschen Kaufleuten und Handwerkern: auf der Spreeinsel Cölln und auf dem rechten Spreeufer Berlin, die sich bis zum Beginn des 13. Jh. zu wichtigen Marktorten mit zunehmend städtischem Charakter entwickelten, wobei Berlin als Umschlagstelle zwischen Land- und Wasserweg und Sammelpunkt für Fernhandelswaren durch Privilegien wie die Erhebung von Zöllen und das Stapel- und Niederlagerecht (die Erhebung von Gebühren auf Durchgangs- und Umladegüter verbunden mit der Auflage, die Waren zum Verkauf zu stellen) besonders begünstigt wurde. Beide Marktorte besaßen eigene Pfarrkirchen: Berlin die Nikolaikirche und Cölln die (heute nicht mehr existierende) Petrikirche.

Die zentrale geographische Lage begünstigte in den folgenden Jahrhunderten auch den ständigen Zuzug von Lohn und Brot suchenden Handwerkern und Arbeitern, aber auch qualifizierten Baumeistern und Architekten, Künstlern und Wissenschaftlern, die die Wirtschafts- und Ausstrahlungskraft Berlins stärkten. Der Strom der Zuwanderer führte zu immer neuen Ansiedlungen, seit dem 17. Jh. insbesondere zu rasch wachsenden Vorstädten, die in der Folgezeit durch mehrere Stadterweiterungen in die Residenz- und Hauptstadt eingemeindet wurden
Dank seiner Lage entwickelt sich Berlin sehr schnell und zählt schon 1912 über drei Millionen Einwohner .Zu verdanken hat es auch einer wichtigen Rolle , welche Preußen im 18 und 19 Jahrhundert hatte.
Nach dem ersten Weltkrieg und einer zunehmenden industriellen Krise , folgt der zweite Weltkrieg , das größte Massaker , welches die Welt erlebt hat.

Während des zweiten Weltkrieges erlitt Berlin durch Luftangriffe und durch eine Großoffensive schwere Zerstörungen.
Der zweite Weltkrieg trägt mit sich sehr viele Opfern und zerstörte Städte. Am 4. Mai 1945 kapitulierte Berlin und wurde von den Siegermächten USA, Sowjetunion, Großbritannien und Frankreich besetzt. Die Stadt wurde in 4 Sektoren aufgeteilt und jedes Land kontrollierte eine Besatzungszone. Berlin selbst lag mitten in sowjetisch besetztem Gebiet.
Durch inneren Druck der Bevölkerung kommt es am 9. Nov 1989 unerwartet zum Fall der Mauer und am 3. Okt. 1990 zur Wiedervereinigung Deutschlands.



Die Lage und der Relief :


Berlin liegt auf der Ost -west grenze zwischen Paris und Warschau-Moskau und auf der Nord-süd grenze zwischen Stockholm und Prag-Wien-Budapest.

Die genaue Geographische Lage von Berlin beträgt 52° 31′ nördlicher Breite und 13° 24′ östlicher Länge.

Die größte Ausdehnung in Ost-West-Richtung beträgt etwa 45 km, die größte Ausdehnung in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km. Die Stadtgebietsfläche beträgt etwa 892 km². Berlin ist gänzlich vom Land Brandenburg umgeben und liegt im Osten Deutschlands.
Das Zentrum Berlins befindet sich in glazial geprägter Landschaft im Warschau-Berliner Urstromtal zwischen den Hochebenen des Barnim und des Teltow. Die Landschaft Berlins entstand im Eiszeitalter während der jüngsten Vereisungsphase, der Weichseleiszeit. Vor etwa 20.000 Jahren war das Gebiet Berlins noch vom mehrere 100 Meter mächtigen skandinavischen Inlandeis bedeckt. Beim Rückschmelzen des Gletschers entstand vor etwa 18.000 Jahren das Berliner Urstromtal.


PORUČITE RAD NA OVOM LINKU >>> SEMINARSKI
maturski radovi seminarski radovi maturski seminarski maturski rad diplomski seminarski rad diplomski rad lektire maturalna radnja maturalni radovi skripte maturski radovi diplomski radovi izrada radova vesti studenti magistarski maturanti tutorijali referati lektire download citaonica master masteri master rad master radovi radovi seminarske seminarski seminarski rad seminarski radovi kvalitet kvalitetni fakultet fakulteti skola skole skolovanje titula univerzitet magistarski radovi

LAJKUJTE, POZOVITE 5 PRIJATELJA I OSTVARITE POPUST
12-04-2010 10:56 PM
Poseti veb stranicu korisnika Pronađi sve korisnikove poruke Citiraj ovu poruku u odgovoru
Nova tema  Odgovori 


Skoči na forum: